La Casita Bolita News

          

Newsletter 6/2009

Liebe Glaskünstler/innen

Wir haben wieder ein paar neue, interessante Artikel in unserem Shop.

Perlentemperofen Cardisfour 

by La Casita Bolita

Perlentemperofen Cardisfour

Der erste Perlentemperofen aus Schweizer Produktion. Er wurde in enger Zusammenarbeit mit Glasperlenkünstlern realisiert, um eine einfache und optimale Benutzung des Ofens zu garantieren. Er ist speziell für das  Tempern von Glasperlen konstruiert worden.

Die Eckwerte der Konzeptes waren: Minimaler Stromverbrauch, hohe  Sicherheit und einfache Bedienung.

 

Qualität

 

Der Qualitäts-Massstab wurde bewusst sehr hoch angesetzt. Die Öfen werden einzeln von Hand zusammengebaut und geprüft. Es werden nur hochwertige Materialien verarbeitet.

Die oben liegenden Heizungen sind  in Quarzglasröhren verpackt und erzeugen dadurch eine gleichmäßige Temperaturverteilung im ganzen Ofenraum.

Solid State Relais (SSR) anstelle von konventionellen Relais garantieren eine lange Lebensdauer der Relais und insbesondere der Heizung, da diese dynamisch gesteuert wird und nicht wie üblich durch ein und ausschalten derselben. Das Steuern geschieht lautlos und ohne grosse Belastung des Stromnetzes beim jeweiligen Einschalten der Heizung.

Durch eine mehrschichtige Wärmedämmung mit sehr niedrig biopersistenter 1)  Mineralwolle bleibt Aussentemperatur des Ofens nahezu kalt. 

Durch die optimale Isolation resultiert ein deutlich geringerer Stromverbrauch als bei anderen Perlenöfen auf dem Markt. Der Ofen hat eine Maximalleistung von lediglich 1200 Watt. Diese Leistung wird nur benötigt um den kalten Ofen auf Betriebstemperatur von 480 C° zu bringen. Dies dauert ca. 10 Minuten. Anschliessend hält der Ofen die Temperatur wobei er während dieser Zeit ca. 400 Watt Leistung verbraucht, was in etwa einem laufenden Sauerstoffkonzentrator entspricht.

 

1) Die Biopersistenz charakterisiert die Verweildauer im Körper beim Einatmen des Materials. Je tiefer die Biopersistenz desto kleiner ist die Gesundheitsgefährdung.

Bedienung 

Die Bedienung sollte so einfach wie möglich gehalten werden. Ohne dass vorher lange Bedienungsanleitungen gelesen und Temperkurven programmiert werden müssen, kann der Ofen sofort auch von nicht Technikbegabten in Betrieb genommen werden. 

Es sind zwei Programme für das Tempern von AK104 Weichglas vorprogrammiert, was die Bedienung  des Ofens sehr vereinfacht.

Programm 1: zum Perlen direkt in den Ofen. Heisse Perle in den heissen Ofen. 

Programm 2: zum Nachtempern von kalten Perlen. sog. Batch annealing

Die Programme können natürlich bei Bedarf angepasst werden.

Der 30 cm breite Innenraum bietet auch Platz für die Produktion einer längeren Perlensession.

 

        

Sicherheit 

Sicherheit ist ein wichtiges Thema beim Cardisfour Perlentemperofen.

Eine thermische Sicherung schützt vor Überhitzung. Bei Überhitzung schaltet sich der Ofen automatisch aus.

Die Heizelemente sind in Quarzglasröhren montiert, so dass die Gefahr von Stromschlägen ausgeschlossen ist. 

Durch die Maximale Isolation bleibt der Ofen aussen nahezu auf Zimmertemperatur. Keine Verbrennungs- und Brandgefahr.

Dank dem grossen Griff an der Perlenklappe kann der Ofen ohne Gefahr geöffnet werden. Die Klappe schliesst den Ofen automatisch wieder absolut dicht ab.

 

Einführungsaktion

Bis zum 31. Dezember 2009 erhalten sie den Perlenofen Cardisfour zum Einführungspreis von Fr. 1690.-  (Normalpreis ab 1.1.2010  Fr. 1790.-)

Der Perlentemperofen Cardisfour ist exklusiv nur bei La Casita Bolita erhältlich. 

 

 Technische Daten

Leistung maximal 1200 W
Leistung Durchschnitt ~400 W
Spannung 240 V 
Masse Aussen LxBxH 600 X 300 X 300 mm
Breite Perlenklappe 300 mm
Gewicht 15 Kg
Sicherheitszertifikat CE
Farben Blau oder Orange

Neue Farben von CiM

CO478 CiM Oz CO479 CiM Soylent
Transparentes Smaragd grün Opakes Dschungelgrün. Im Farbton zwischen Verde nilo und Verde erba von Effetre.

 

CO481 CiM Split Pea CO482 Mojito
Opakes Erbsgrün. Dunkler als Verde pisello von Effetre

 

Ein transparentes gelblich grün mit grauen Tönen.
CO483 CiM Slytherin CO484 CiM Algae
Ein sehr dichtes, dunkles, transparentes Moosgrün.

 

Ein transparentes Algengrün. 
CO789 CiM Maple CO885 CiM Gunmetal
Ein transparentes Ahornsirupbraun Bitte beachtet untenstehende Information

Wichtige Information betreffend CiM Gunmetal

Wir ihr vermutlich schon festgestellt habt, funktioniert die Reaktion nicht wie gewünscht. Wir haben nun bei Kathy Seamands von CiM nachgefragt warum das nicht klappt wie es sollte. Wir haben das Gunmetal nun aus dem Shop genommen und warten nun mal ab wie die Antwort ausfällt. Alle Kunden, welche bei uns bereits CiM Gunmetal gekauft haben, werden anschliessend direkt von uns kontaktiert. 
Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten und herzlichen Dank für euer Verständnis.

Alle Angebote findet ihr in unserem La Casita Bolita Shop unter www.glasperlenkunst.ch

Viel Spass und liebe Grüsse 

Angela und Beat Hadorn